Das Schriftzeichen „Qi“ bezeichnet die „Lebensenergie“, „Gong“ bedeutet „Kunst, Arbeit“.

„Qigong“ lässt sich also als „Arbeit mit der Lebensenergie“ übersetzen. Aus traditioneller chinesischer Sicht wirken körperliche, seelische und geistige Prozesse aufeinander ein und stellen nur unterschiedliche Erscheinungsformen des „Qi“ dar.

Dessen bewusste Kontrolle kann zum Ausbau körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit genutzt werden („Yangsheng“) und führt zu Ausgeglichenheit, Zentrierung, Auflösung von körperlichen und seelische Blockaden und dem Empfinden von Autonomie und Verbundenheit.

Qigong in Coaching und Supervision

Qigong-Übungen biete ich zum einen als ergänzende Erfahrungsmöglichkeit im Rahmen von Coachings und Supervisionen an. Mit ihrer Hilfe lassen sich z.B. Stresserfahrungen aus sozialen Interaktionen bearbeiten, ein Zu-sich-selbst-Finden unterstützen oder durch den Klienten entwickelte Affirmationen verankern. So bieten Qigong-Übungen eine wirksame Ergänzung von embodimentfokussierten Methoden (z.B. aus dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) nach Storch und Tschacher oder dem PEP-Konzept nach Michael Bohne). 

Sprechen Sie mich gern an - telefonisch, per Mail oder über die Kontaktseite !


Gruppen- und Einzelunterricht

Darüber hinaus biete ich Qigong längerfristig im Gruppen- und Einzelunterricht (aktuelle Gruppenangebote siehe Randspalte) an.

Im Einzelsetting kann ich

  • ein auf Ihren speziellen Bedarf zugeschnittenes Übungsprogramm gestalten,
  • Ihren Entwicklungsprozess individuell begleiten und
  • flexibel auf aktuelle Veränderungen reagieren.

Nachgefragt sind häufig Themen wie z.B. "Spannungen lösen", "die eigene Mitte wiederfinden", "Kopf, Herz und Bauch zu verbinden", "sich selbst richtig wahrnehmen", "zur Ruhe kommen", "Stress reduzieren" oder "Grenzen setzen". Auch für Beschwerden, die sich in erster Linie körperlich ausdrücken, kann ich mit Ihnen ein Programm entwerfen. 

Nach Absprache sind auch betriebsinterne Gruppenangebote möglich,z.B.  

  • 20-Minuten-Qigong in der Mittagspause oder
  • Qigong nach Feierabend.

Sprechen Sie mich gern an - telefonisch, per Mail oder über die Kontaktseite !


Tiger.svgWochenendseminar: Stressmanagement mit Qigong

Zum Thema Stressmanagement biete ich ein bis zwei mal jährlich das Wochenendseminar "Den Tiger zähmen - Stressbewältigung mit Psychologie und Qigong" an (nächste Termine siehe Randspalte). Übungen des stillen (meditativen) und bewegten Qigong wechseln sich mit Phasen eines Gruppencoachings ab. Details auf meiner Qigong-Seite